Alles rund um die Farbe

Gib hier einfach die Farbe ein und los geht's:

Farbe
Gib die Farbe an, welche ausgewertet werden soll, z.B. "#ff8000", "rgb 255,128,0", "hsl 260,0.5,0.5", "hsl 200,50%,50%", "hsv 300,0.4,0.5", "cmyk 20%,20%,10%,0%", ...

Farbeninformation

Hier eine Liste mit Informationen rund um die gewählte Farbe. Das Lupensymbol kann verwendet werden um diese Farbe in einer anderen Kodierung zu suchen. Das ist ganz hilfreich wenn man die RGB Farbe kennt aber die Helligkeit verändern möchte.

#ff8000
rgb(255, 128, 0)

hex : #ff8000
rgb : rgb(255, 128, 0)
hsl : hsl(30.118, 100%, 50%)
Name : Orange
HEX : #FF8000
RGB : 255, 128, 0
HSL : 30.118, 1, 0.5
HSL % : 30.118, 100, 50
HSV : 30.118, 1, 1
HSV % : 30.118, 100, 100
CMY : 0, 0.498, 1
CMYK % : 0%, 49.8%, 100%, 0%
XYZ : 48.959, 36.698, 4.503
CIELAB : 67.05, 42.833, 74.026


Komplementärfarbe

Die Komplementärfarbe ist jene Farbe, welche auf der anderen Seite des Farbenkreises zu finden ist.
#0080ff
rgb(0, 128, 255)


Analoges Farbschema

Hier die Farben zu einem analogen Farbschema. In diesem Fall wird ausgehend vom Farbton der Farbe der Farbton jeweils 30° nach rechts und nach links variiert.
#ff0000
rgb(255, 0, 0)
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#ffff00
rgb(255, 255, 0)


Analoges Farbschema (nah)

Hier die Farben zu einem analogen Farbschema mit relativ nahen Farben. In diesem Fall wird ausgehend vom Farbton der Farbe der Farbton jeweils 15° nach rechts und nach links variiert.
#ff4000
rgb(255, 64, 0)
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#ffbf00
rgb(255, 191, 0)


Triadisches Farbschema

Dieses Farbschema entsteht indem ausgehend von der gewählten Farbe der Farbton jeweils um 120° nach rechts und links verschoben wird. Damit erhält man drei Farben mit dem maximalen Abstand am Farbkreis.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#00ff80
rgb(0, 255, 128)
#8000ff
rgb(128, 0, 255)


Triadisches Farbschema

Dieses Farbschema entsteht indem ausgehend von der gewählten Farbe der Farbton jeweils um 120° nach rechts und links verschoben wird. Damit erhält man drei Farben mit dem maximalen Abstand am Farbkreis.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#00ff80
rgb(0, 255, 128)
#8000ff
rgb(128, 0, 255)


Geteilt komplementäres Farbschema

Bei diesem Farbschema werden zwei Farben neben der Komplementärfarbe hinzugenommen. Es wird also die Komplementärfarbe gesucht und dann jeweils ein Farbton rechts und einer links davon gewählt.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#00ffff
rgb(0, 255, 255)
#0000ff
rgb(0, 0, 255)


Rechteckiges Farbschema

Hier werden die Farben als Rechteck im Farbenkreis ausgewählt. Bei der hier verwendeten Implementierung wird für die genau Auswahl der Farben der goldene Winkel verwendet um möglichst gefällige Farben zu finden.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#00ffc8
rgb(0, 255, 200)
#0080ff
rgb(0, 128, 255)
#ff0037
rgb(255, 0, 55)


Rechteckiges Farbschema links

Dieses Farbschema nutzt das gleiche Prinzip wie das rechteckige Farbschema zuvor, allerdings wird das Rechteck in die andere Richtung im Farbkreis gelegt.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#c8ff00
rgb(200, 255, 0)
#0080ff
rgb(0, 128, 255)
#3700ff
rgb(55, 0, 255)


Quadratisches Farbschema

Beim quadratischen Farbschema werden vier Farben gleichmäßig über den Farbkreis verteilt.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#00ff00
rgb(0, 255, 0)
#0080ff
rgb(0, 128, 255)
#ff00ff
rgb(255, 0, 255)


Fünf Farben Farbschema

Dieses Farbschema nutzt 5 Farben welche ausgehend von der gewählten Farbe über den Farbkreis verteilt sind. Das bedeutet, dass der Farbton jeweils um 72° verschoben ist.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#4dff00
rgb(77, 255, 0)
#00ffe6
rgb(0, 255, 230)
#1900ff
rgb(25, 0, 255)
#ff00b3
rgb(255, 0, 179)


Sechs Farben Schema

Dieses Farbschema verteilt 6 Farben gleichmäßig über den Farbenkreis. Das bedeutet, dass der Farbton jeweils 60° vom nächsten Farbton entfernt liegt.
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#80ff00
rgb(128, 255, 0)
#00ff80
rgb(0, 255, 128)
#0080ff
rgb(0, 128, 255)
#8000ff
rgb(128, 0, 255)
#ff0080
rgb(255, 0, 128)


Aufhellung

Die Aufhellung der Farbe ergibt sich durch eine Erhöhung der Helligkeit bis hin zu weiß.
#ff8000 | rgb(255, 128, 0)
#ff9224 | rgb(255, 146, 36)
#ffa449 | rgb(255, 164, 73)
#ffb66d | rgb(255, 182, 109)
#ffc892 | rgb(255, 200, 146)
#ffdbb6 | rgb(255, 219, 182)
#ffeddb | rgb(255, 237, 219)
#ffffff | rgb(255, 255, 255)


Schatten und Schattierung

Die Schattenfarben ergeben sich durch eine Reduzierung der Helligkeit der Farbe bis hin zu Schwarz.
#ff8000 | rgb(255, 128, 0)
#db6d00 | rgb(219, 109, 0)
#b65b00 | rgb(182, 91, 0)
#924900 | rgb(146, 73, 0)
#6d3700 | rgb(109, 55, 0)
#492400 | rgb(73, 36, 0)
#241200 | rgb(36, 18, 0)
#000000 | rgb(0, 0, 0)


Sättigung der Farbe

Hier wird die Sättigung der Farbe immer stärker reduziert. Wenn die Sättigung der Farbe vollständig verschwunden ist, dann bleibt nur noch ein Grauton übrig.
#ff8000 | rgb(255, 128, 0)
#ed8012 | rgb(237, 128, 18)
#db8024 | rgb(219, 128, 36)
#c88037 | rgb(200, 128, 55)
#b68049 | rgb(182, 128, 73)
#a4805b | rgb(164, 128, 91)
#92806d | rgb(146, 128, 109)
#808080 | rgb(128, 128, 128)


Farbe Intensivieren

Bei der gewählten Farbe wird hier bei jedem Schritt die Sättigung verstärkt. Bei maximaler Sättigung ist die Farbe am intensivsten.
#ff8000 | rgb(255, 128, 0)


convert-color-hues

convert-color-hues-explanation
#ff8000 | rgb(255, 128, 0) | hsl(30.118, 1,0.5)
#ffdd00 | rgb(255, 221, 0) | hsl(52, 1,0.5)
#bfff00 | rgb(191, 255, 0) | hsl(75.059, 1,0.5)
#62ff00 | rgb(98, 255, 0) | hsl(96.941, 1,0.5)
#00ff00 | rgb(0, 255, 0) | hsl(120, 1,0.5)
#00ff5e | rgb(0, 255, 94) | hsl(142.118, 1,0.5)
#00ffbf | rgb(0, 255, 191) | hsl(164.941, 1,0.5)
#00e1ff | rgb(0, 225, 255) | hsl(187.059, 1,0.5)
#0080ff | rgb(0, 128, 255) | hsl(209.882, 1,0.5)
#0022ff | rgb(0, 34, 255) | hsl(232, 1,0.5)
#4000ff | rgb(64, 0, 255) | hsl(255.059, 1,0.5)
#9d00ff | rgb(157, 0, 255) | hsl(276.941, 1,0.5)
#ff00ff | rgb(255, 0, 255) | hsl(300, 1,0.5)
#ff00a2 | rgb(255, 0, 162) | hsl(321.882, 1,0.5)
#ff0040 | rgb(255, 0, 64) | hsl(344.941, 1,0.5)
#ff1e00 | rgb(255, 30, 0) | hsl(7.059, 1,0.5)


Color Table

Showing the color table based on modified HSL values. Values are separated by comma(,).

H (0-360):
S (0-100):
L (0-100):
Select (x-y):

Saturation: 80(-20)
1
2
3
4
5
1
#1c0f8a
rgb(28, 15, 138)
#8a0f65
rgb(138, 15, 101)
#8a4d0f
rgb(138, 77, 15)
#348a0f
rgb(52, 138, 15)
#0f8a7d
rgb(15, 138, 125)
2
#2e1ae6
rgb(46, 26, 230)
#e61aa8
rgb(230, 26, 168)
#e6801a
rgb(230, 128, 26)
#57e61a
rgb(87, 230, 26)
#1ae6d1
rgb(26, 230, 209)
3
#8275f0
rgb(130, 117, 240)
#f075cb
rgb(240, 117, 203)
#f0b375
rgb(240, 179, 117)
#9af075
rgb(154, 240, 117)
#75f0e3
rgb(117, 240, 227)
Saturation: 100(0)
1
2
3
4
5
4
#0f0099
rgb(15, 0, 153)
#99006b
rgb(153, 0, 107)
#994d00
rgb(153, 77, 0)
#2e9900
rgb(46, 153, 0)
#00998a
rgb(0, 153, 138)
5
#1900ff
rgb(25, 0, 255)
#ff00b3
rgb(255, 0, 179)
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#4dff00
rgb(77, 255, 0)
#00ffe6
rgb(0, 255, 230)
6
#7566ff
rgb(117, 102, 255)
#ff66d1
rgb(255, 102, 209)
#ffb366
rgb(255, 179, 102)
#94ff66
rgb(148, 255, 102)
#66fff0
rgb(102, 255, 240)
Saturation: 100(+20)
1
2
3
4
5
7
#0f0099
rgb(15, 0, 153)
#99006b
rgb(153, 0, 107)
#994d00
rgb(153, 77, 0)
#2e9900
rgb(46, 153, 0)
#00998a
rgb(0, 153, 138)
8
#1900ff
rgb(25, 0, 255)
#ff00b3
rgb(255, 0, 179)
#ff8000
rgb(255, 128, 0)
#4dff00
rgb(77, 255, 0)
#00ffe6
rgb(0, 255, 230)
9
#7566ff
rgb(117, 102, 255)
#ff66d1
rgb(255, 102, 209)
#ffb366
rgb(255, 179, 102)
#94ff66
rgb(148, 255, 102)
#66fff0
rgb(102, 255, 240)

Selected Colors

#2e1ae6
rgb(46, 26, 230)
#e6801a
rgb(230, 128, 26)

Schnelle Farbeninformation und Farbschema

Diese Seite entstand hauptsächlich um schnell und einfach mit Farben arbeiten zu können. Daher kann die Farbe auch direkt in der URL (als im Link) übergeben werden um Ergebnisse zu erhalten.\nHier ein paar Beispiele wie man eine Farbe übergeben kann:\nDirekte Übergabe eines Hex Farbcodes. Bitte ohne das # Zeichen:\nhttps://www.russwurm.at/color/ff8000 \n\nDirekte Übergabe eines RGB Farbcodes:\nhttps://www.russwurm.at/color/rgb(255,128,0)\n\nDirekte Übergabe eines HSL Farbwertes:\nhttps://www.russwurm.at/color/hsl(100,0.3,0.3)\n\nDie HSL Werte können auch als Prozentwerte übergeben werden:\nhttps://www.russwurm.at/color/hsl(100,30,30)

Full URL:
https://www.russwurm.at/de/color/hsl(30.118,100,50)//?hues=&sats=&lums=&sel=

Facebook   Google+   Xing   Twitter